ethik

  • Kostspielige und verletzende Prozesse vermeiden, wenn aussergerichtliche Lösungen möglich sind
  • Kein aussichtsloses Kämpfen um jeden Preis. Keine böswillige Herabsetzung der Gegenpartei
  • Das Wohl von Kindern und Jugendlichen geht immer vor
  • Ehrliche und konstruktive Beratung, Vertrauen und Diskretion garantiert